Geschichte

Vansichen Lineartechnik entstand aus der Vansichen BVBA, einer Handelsgesellschaft, die 1993 von Maxime Vansichen gegründet wurde. Die ursprüngliche Aktivität, der Verkauf linearer Komponenten, wurde schon bald um Maßarbeit erweitert. Im Jahr 2008 wurden die Büros in Kortessem zu klein und zogen wir nach Hasselt.




Tätigkeiten

Die Haupttätigkeit ist der Verkauf von Standardkomponenten für die Lineartechnik. Bei Vansichen Lineartechnik finden Sie – aufgrund der Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern – das umfangreichste Sortiment an Komponenten für lineare Bewegungen. Unser eigener Vorrat garantiert eine schnelle Lieferung. Gibt es am Markt keine Standardlösungen für bestimmte lineare Anwendungen? Dann entwickeln wir für Sie maßgefertigte Komponenten. Darüber hinaus entwickeln und bauen wir den linearen Teil Ihrer Maschine oder Anlage. Dank unserer sehr umfangreicher Fachkenntnisse, „Out of the box“-Denkens und Co-Creation finden wir gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihre Situation. Schließlich sind Sie auch für Roboter Tracks für die wichtigsten Hersteller wie FANUC Robots, Kuka, ABB, Staubli etc. bei uns an der richtigen Adresse.