13/05/2019

Vansichen linear technology entwirft track für grössten fanuc-roboter aller zeiten

Um die Reichweite des größten FANUC-Roboters aller Zeiten aus dem Sortiment zu erweitern, hat Vansichen Linear Technology einen maßgefertigten Robotertrack entwickelt. Der FANUC-Roboter, der M-2000iA/2300, um genau zu sein, hat mit seinen sechs Achsen eine Reichweite von 3.734 mm. Durch die Platzierung dieses Roboters auf einer siebten Achse (dem Track), vergrößert sich die Reichweite immens. Im Moment ist ein Vorführmodell bei Pollers nv in Heusden-Zolder ausgestellt.



FANUC-Roboter M-2000iA/2300: bei Weitem der größter Heber

FANUC ist einer der größten Roboterproduzenten der Welt mit Sitz und Wurzeln in Japan. Der Roboter M-2000iA/2300 hat eine Belastungskapazität von sage und schreibe 2.300 kg am Handgelenk und hat dieser auch seine Bezeichnung als größter Heber in der Reihe zu verdanken. Der Roboter ist ideal für schwere Materialverarbeitungsanwendungen, die ein noch stärkeres Handgelenk erfordern und kann problemlos ein Auto hochheben, festhalten und platzieren.   Außerdem sorgt die Kombination von einem umfangreichen Arbeitsbereich und der Flexibilität von sechs Achsen dafür, dass der M-2000iA/2300 Objekte innerhalb eines großen, definierten Arbeitsbereichs sehr präzise transportieren und absetzen kann.


Robotertracks bis 100 Meter

 „Produkte mit einem Gewicht von ungefähr 2 Tonnen haben oft Maße, für die der Standardbereich des Roboters nicht ausreicht. Der bei Pollers nv ausgestellte Track hat eine Länge von 12 Metern. Doch theoretisch können die Tracks mit bis zu 100 m Länge gebaut werden", erzählt Maxime Vansichen, Managing Director von Vansichen Linear Technology. „Der FANUC-Roboter hat selbst eine Reichweite von fast 4 Metern, doch schwere Lasten wie Autos werden nur selten über so kurze Entfernungen transportiert.   Um diese Reichweite auszuweiten, kreierten wir einen Track von 12 m.  Die Tracks bestehen jeweils aus Stücken von maximal 6 m und können einfach aneinandergebaut werden", erklärt Maxime weiter. 

„Der Roboter wiegt ungefähr 12 Tonnen und der Track nochmals 14 Tonnen, insgesamt also ca. 26 Tonnen. Zwei eingebaute Motoren treiben den Roboter über eine Zahnstange an, um ihn so über den Track zu bewegen. (Kleinere Roboter haben nur einen Motor.)   Der große Vorteil dieses Tracks ist, dass der Roboter beim Fortbewegen auf dem Track mit 100 % Kapazität weiterarbeiten kann.  Der Roboter kann eine beeindruckende Geschwindigkeit auf dem Track von 1 Meter/Sekunde erreichen", so Maxime.

Maxime: „Vor Kurzem hat Vansichen Linear Technology den ‘Best Application Award’ von Atlanta gewonnen. Für den Entwurf eines einzigartigen Schmierverfahrens von Zahnstangen wurde die Anwendung von Vansichen Linear Technology aus und durch 20 weltweite(n) Vertriebspartner(n) von Atlanta gewählt. Das System wurde speziell für diesen Track entworfen. Für die Entwicklung dieses spezifischen Projekts konnten wir uns auf die Unterstützung der VLAIO verlassen."


Kooperation mit Pollers nv

Für die Realisierung dieses Vorführmodells wurde, wie für den Hasselter Betrieb üblich, mit Pollers nv aus Heusden-Zolder zusammengearbeitet. Der maßgefertigte Track für den FANUC-Roboter wurde von Vansichen entwickelt und von Pollers nv hergestellt. „Pollers nv ist bereits seit Jahr und Tag ein fester Partner für unsere Konstruktionen. Wir blicken gemeinsam inzwischen bereits auf mehr als 650 erfolgreiche Projekte zurück."


Vollständiges Sortiment für FANUC

„Mit der Entwicklung dieses Tracks können wir jetzt das gesamte Sortiment von FANUC-Robotern anbieten.   Von dem allerkleinsten, dem LR-mate bis zum M-2000iA/2300. Für das Angebot von FANUC haben wir bereits einen speziellen Katalog gemacht. Jetzt ist das Sortiment für die Standardroboter komplett. In der Pipeline ist noch die Entwicklung eines Cleanroom-Tracks und eines Tracks für ATEX-Umstände", ergänzt Maxime Vansichen.


Video




Fotos


Vansichen, Pollers en FANUC bij robottrack FT65

Maxime Vansichen, Thomas Vansichen, Jeroen Kums (Pollers nv) & Kris Jans (FANUC)


Robottrack FT65

Robottrack FT65


Robottrack FT65

Robottrack FT65